Swiss Wood Solutions

Highlights unserer aktuellen Entwicklungen.

Holzwürfel auf Tisch

Innovation - täglich:

  • Stradivarius trifft Sonowood

    Stradivari aus 1721, jetzt mit Sonowood Stradivari mit Griffbrett und Saitenhalter aus Sonowood.

    Hohe Ehre für Swiss Wood Solutions! Im Oktober 2018 hat unser Partner Wilhelm Geigenbau eine Stradivari, Baujahr 1721, mit einem Sonowood-Griffbrett und -Saitenhalter ausgerüstet. Ausgangsmaterial dafür war Fichtentonholz aus Graubünden, welches mit der Sonowood-Technologie veredelt wurde. Der glückliche Besitzer berichtet über einen Gewinn an Klangfarbe.

    Sonowood >

  • Robustes Holz für die Kampfkunst

    Holzschwert, Model Prototyp eines Holzschwertes für Kendō.

    Kendō ist eine moderne Art des traditionellen japanischen Schwertkampfes der Samurai. Die Sportart erfordert ein extrem robustes und bruchfestes Holzmaterial - ein Fall wie gemalt wie für SWS. Die im Herbst 2018 gefertigten Prototypen sind bereits im Einsatz und erweisen sich als nahezu unzerstörbar. Zudem weiss das Material ästhetisch zu überzeugen.

  • Gehäuse für hochwertige Kameras von ALPA

    violin with sonowood Holzgriffe für ein ALPA-Kameragehäuse.

    Robust und stabil: genau die Anforderungen an High-End-Kameras, gefertigt vom Schweizer Kamerahersteller ALPA. Die hochwertigen und langlebigen Präzisionswerkzeuge werden mit Leidenschaft und handwerklichem Geschick für eine kleine Gruppe von Kennern gefertigt werden. Der Einsatz von verdichtetem Holz von SWS verleiht den Kameras eine natürlich-ästethische Note.

  • Verschärfte rechtliche Bestimmungen von CITES

    CITES bvl.admin.ch

    Das Washingtoner Artenschutzabkommen, auch CITES genannt, ist eine von 183 Staaten ratifizierte Konvention zum nachhaltigen Schutz von gefährdeten Pflanzen- und Tierarten. Wenig überraschend umfasst das Abkommen auch zahlreiche durch Raubbau gefährdete Tropenholzarten. Erfahren Sie mehr über die Verschärfungen von CITES und die Auswirkungen auf den Musikinstrumentenbau im aktuellen Bericht von Elias Wick.

    CITES Bericht

Sonowood auf der Canna Guitar

Jakob Frank baut unter dem Label Canna Guitars Instrumente, deren Korpus aus Hanffasern gemacht ist. Auf seinem Modell hat er Sonowood für Griffbrett, Steg und Auflage der Kopfplatte verwendet. Entstanden ist eine ästethisch und akustisch ansprechende Gitarre, die komplett frei von tropischen Hölzern ist.

  • Canna Guitar von Jakob Frank mit Griffbrett, Steg und Kopfplatte aus Sonowood.

    Canna Guitar von Jakob Frank mit Griffbrett, Steg und Kopfplatte aus Sonowood.
  • Steg aus Sonowood auf der Canna Guitar von Jakob Frank.

    Steg aus Sonowood auf der Canna Guitar von Jakob Frank.
  • Kopfplatte aus Sonowood auf der Canna Guitar von Jakob Frank.

    Kopfplatte aus Sonowood auf der Canna Guitar von Jakob Frank.