Swiss Wood Solutions

Sonowood: massgeschneidert für Gitarren

Sonowood Geige

Die extreme Härte und hohe Dichte von Sonowood sorgen für akustische Höchstleistungen Ihrer Gitarren und E-Gitarren. Sonowood eignet sich dafür als Griffbrett, Steg und Kopfplatte.

Angeboten werden Fichte (Picea abies) und Ahorn (Acer pseudoplatanus). Für unsere Produkte verwenden wir Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, vornehmlich aus den Kantonen Zürich und Graubünden.

Technische Daten für Sonowood Maple and Sonowood Spruce finden Sie hier auf der Sonowood-Seite.

Sonowood für Ihre Gitarren

Alle Bauteile sind in Ahorn und Fichte erhältlich. Möchten Sie Sonowood für weitere Teile benützen? Kontaktieren Sie uns, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Für Vergrösserung auf das Bild klicken.

Griffbrett

Steg

Kopfplatte

Die Vorteile von Sonowood auf einen Blick:

Für den Gitarristen:

  • Ausgezeichneter Sustain dank hoher Steifigkeit und tiefer Schalldämpfung
  • Hervorragender Attack dank hoher Schallleitgeschwindigkeit
  • Dank komplettem Porenverschluss ist Sonowood langlebig und kratzfest. Zeichen von Abnutzung und Schmutzeintrag sind stark reduziert.
  • Optimale Bespielbarkeit dank harter und glatter Oberfläche und damit geringerem Reibungswiderstand der Saiten
  • Keine Reisebeschränkungen dank Verzicht auf gefährdete Holzarten

Für den Gitarrenbauer:

  • Sonowood lässt sich besonders gut und präzise fräsen. Damit eignet es sich ideal für filigrane Bauteile (Stege, Stegplatten und Pins) sowie Intarsien.
  • Bei Neu- und Wiederbundierungen besteht bei Sonowood Ahorn eine sehr geringe Gefahr des Faserausrisses.
  • Die Bünde lassen sich gut einschlagen und verankern vorzüglich im Holz. Achtung: die Bundschlitze sollten nicht zu eng sein, da sich Sonowood im Gegensatz zu herkömmlichen Hölzern nicht verdrängen lässt. Die Bundschlitze werden bei Sonowood Ahorn am besten maschinell gesägt. Aufgrund der extremen Härte ist dies von Hand nur schwer zu bewerkstelligen. Sonowood Walnuss hingegen lässt sich problemlos von Hand sägen.
  • Dank komplettem Porenverschluss durch die Verdichtung sind keine Porenfüller nötig.
  • Sonowood lässt sich sehr gut hochschleifen.
  • Eine glatte Oberfläche wird bereits durch Anwendung von Schleifpapier mit niedrigem Körnungsgrad (240) erreicht.
  • Sonowood besteht aus natürlichem Holz (kein Holzplastik-Kompositmaterial), weshalb der Gebrauch mit Förderung von nachhaltiger, heimischer Forstwirtschaft verbunden ist.
  • Fortwährende Verfügbarkeit in konstanter Qualität
  • Keine Handelsbeschränkungen dank Verzicht auf gefährdete Holzarten

Wie erhalte ich Sonowood?

Kontaktieren Sie uns für eine Preisübersicht und werden Sie Teil der innovativen Revolution im Instrumentenbau.

Ich interessiere mich für: